Freitag, 22. März 2013

Es brennt...

in meinem Ofen! und das am ersten Tag nach Frühlingsbeginn....

irgendwie konnte ich es mir nicht nehmen lassen und mir nochmal ein schönes Feuerchen im Wohnzimmer machen, denn mein Kamin ist ziemlich verwaist, seit die neues Zentralheizung eingebaut wurde....

aber dennoch, es geht nichts über die wundervolle, heimelige Wärme eines flackernden Kaminfeuers! Die letzten kalten Tage dieses Winters mach ich es mir nochmal so richtig gemütlich...

Das Anfeuern ging heute nicht so schnell wie früher, anscheinend bin ich etwas aus der Übung, die Zeitung wollte erst nach 20 Zündhölzern und einem Gasfeuerzeug richtig brennen, und dann ging es erst wieder fast aus, weil nur mehr ein Scheit drinnen war und der hatte keinen Bock alleine zu glosen, also musste ein 2.ter her! Gesagt, getan, der nächste eingeräumt, nach ner Weile fingen beide Feuer und zündeten sich gegenseitig an.

Eigentlich stelle ich mir genau so eine richtig gute Beziehung vor, daran haben mich die beiden Hölzer erinnert. Alleine glost man manchmal so vor sich hin, aber irgendwie zündet es nicht. Dann kommt ein 2.ter und man feuert sich gegenseitig an, brennt vor Liebe und Leidenschaft, wärmt sich gegenseitig und wenn das Feuer vorbei ist, bleibt tolle und fruchtbare Asche über.

Ach wäre sowas schön - genau richtig.

Liebes Universum, biiiiiitteeeee :)

Kommentare:

  1. Ein schönes Bild ;)
    Deine letzten Posts sah ich nur in der Vorschau, hast Du die wieder gelöscht?
    Liebe Grüße und möge das Universum Dir helfen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sorriiii, irgendwie hab ich das erst jetzt gelesen...war in der letzten zeit nicht sehr aktiv hier...ja, ich hab sie gelöscht

    AntwortenLöschen